Suche

Global präsent - in Österreich zu Hause

Die IBIDEN Porzellanfabrik Frauenthal GmbH betreut zusammen mit ihren Tochtergesellschaften in den USA und in Südkorea weltweit Kunden in über 40 Ländern.

Die Gesellschaft hat sich zu einem globalen Anbieter für Produkte aus technischer Keramik entwickelt. Im Zuge der Expansionsstrategie wurden die Tochtergesellschaften in den USA (IBIDEN Ceram Environmental Inc., Kansas) und Südkorea (Ceram Frauenthal Korea Co. Ltd., Seoul) gegründet. Darüber hinaus betreibt die Gruppe seit 2006 ein Liaison Office in Peking. Derzeit beschäftigt das Unternehmen mehr als 400 Mitarbeiter.

Die IBIDEN Porzellanfabrik Frauenthal GmbH hat eine 95-jährige Tradition in der Herstellung von technischer Keramik. 1985 gelang mit der Produktion von SCR-Katalysatoren in Wabenkörperform der Einstieg in ein neues, viel versprechendes Geschäftsfeld, das durch nichtkatalytische Wabenkörper – Wärmespeicher und Gießereifilter – ergänzt wurde. 2005 wurde der für Nutzfahrzeuge entwickelte SCR-Dieselkatalysator erfolgreich am Markt eingeführt. Seit 2012 gehört das Unternehmen zur IBIDEN Gruppe.

„Die IBIDEN Porzellanfabrik Frauenthal GmbH ist einer der weltweit führenden Anbieter von industrieller Wabenkeramik.“

Die Geschäftsfelder des Unternehmens werden von global voranschreitenden Umweltgesetzgebungen getrieben. Das Unternehmen erfüllt umweltrelevante Auflagen, gesetzliche Verordnungen und Bescheide. Die Zertifizierungen nach EN ISO 9001: 2008, EN ISO 14001: 2004 und ISO/TS 16949: 2009 dienen dabei auch als Basis für integriertes Qualitätsmanagement, Umweltschutz und Arbeitssicherheit. Das Umweltsystemmanagement stellt einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen sicher und garantiert die systematische Reduktion von Abwässern, Abfällen und Emissionen.

„Innovation, Qualität und Umweltschutz sichern die Zukunft unseres Unternehmens“

 

 

 

X
0.10510611534119